Samstag, 10. Oktober 2015

Wollmarkt in Vaterstetten

Gleich geht's los. Am Wochenende findet der Wollmarkt in Vaterstetten statt und ich bin dabei - diesmal mit handgefärbter Wolle und handgefilzten Schätzen. Das Färben ist so spannend, jede Wollqualität  nimmt die Farben anders auf, und die Farbeindrücke sind immer wieder überraschend. Wenn ich doch nur schneller stricken könnte.





Freitag, 28. August 2015

Spinnrad Merino mit Zwirnsatz

Mein Spinnrad Merino steht leider unbenutzt in der Ecke. Darum möchte ich es nun verkaufen. Wer Interesse hat, melde sich doch einfach bei mir.

Es ist sehr selten benutzt worden und hat nur ein paar Gebrauchsspuren an den Pedalen. Genaue Produktinformationen finden Ihr bei Wollknoll.






Freitag, 3. Juli 2015

Rosentage auf Hof Rosenrot

An diesem Wochenende finden die schönen Rosentage auf Hof Rosenrot statt. Da dachte ich mir, etwas Passendes zum Thema zu filzen wäre schön. Also gibt es feine Rosenseifen und herrlich duftende Rosenkissen. Ich glaube, auch wenn der Markt vorbei ist, werde ich mehr davon machen.

Die Kissen sind mit Rosenblättern und Lavendel gefüllt.

Rosenkissen mit duftender Füllung

eingefilzte Rosenseifen

Montag, 8. Juni 2015

Das Schönste?

Was ist das Schönste, wenn man auf einen Markt fährt und seine Sachen ausstellt?

Schöne Dinge zu filzen und sich vorzustellen, wie sie wohl gefallen werden,
den Marktstand so her zu richten, dass ich wirklich zufrieden bin,
die Gespräche mit den Kunden, die begeistert sind, lange verweilen, schauen und abwägen, bis sie ihr Lieblingsstück gefunden haben,
die netten Standnachbarn, mit denen man sich austauscht, gegenseitig hilft und unterstützt,
die festlich gekleideten Marktbesucher,
die fröhliche Atmosphäre begleitet von herrlichem Sonnenschein,
die vielen schönen Dinge, die man gern kaufen würde und an die man gern denkt, vielleicht auch als Inspiration für das eigene Schaffen
- oder die Fahrten über zauberhafte Landschaft

Ich kann das gar nicht entscheiden, denn es gibt so viele schöne Seiten.


Montag, 1. Juni 2015

Blütentage in Steingaden



Am kommenden Wochenende finden wieder die Blütentage im Fohlenhof von Steingaden statt. Ein wunderschöner Markt in zauberhafter Lage. Ich freue mich sehr, wieder dabei zu sein!

Dienstag, 19. Mai 2015

Gesmokter Schal

Die Verbindung von Pongéseide und Wolle gefällt mir besonders gut, es ergeben sich so schöne Raffungen, die aussehen, als wäre die Seide gesmokt.



Dienstag, 12. Mai 2015

Liebespaar

Endlich bin ich wieder dazugekommen, mein Liebespaar zu besticken. Wenn sie so beisammen stehen, finde ich sie einfach süß.


Mittwoch, 29. April 2015

Schmuck für's Handgelenk

Seidenreste kann man zu schönen Schmuckstücken verarbeiten, z.B. für wärmenden Handgelenksschmuck. Gefällt sogar Philine, was mich sehr freut.




Sonntag, 26. April 2015

Für's blaue Sofa

Die Aufgabe: Fünf verschiedene Kissenbezüge in taubenblau und wollweiß, möglichst keine Blüten! Und bitte Reißverschlüsse!
Das wird nicht so einfach - dachte ich, aber als ich dann die Flächen vor mir hatte, kam die Inspiration von allein. Hat richtig Spaß gemacht! Auch das Einnähen der Reißverschlüsse war nach dem ersten Kissen, bei dem ich doch ein bisschen verzweifelt war, nicht schwierig.

Es gefällt mir an den Aufträgen, dass ich mich an Arbeiten mache, von denen ich anfangs denke, dass sie schwierig werden, und dann feststelle, dass sie mich fordern und weiter bringen. Getreu nach dem Motto "Do one thing each day that scares you" aus dem Song von Buz Luhrman "Sunscreen"  - mein allerliebstes Lied.