Sonntag, 12. Dezember 2010

Philines erstes Schäfchen



Philine hat ihr erstes Schäfchen gefilzt. Es ist sehr schön geworden, und nun wartet es schon ganz gespannt auf seine Hirten - wer es wohl sein wird?

Montag, 6. Dezember 2010

Weihnachtsmarkt

Die Weihnachtsmärkte in diesem Jahr liegen hinter mir! Es war wieder sehr kalt und anstrengend, aber es ist auch schön, so viele nette Menschen kennenzulernen und ihre freundlichen Bemerkungen zu meinen Werken zu hören. Das ist für mich immer eine große Freude und Bestätigung, die ich nach der intensiven Arbeitszeit in meiner kleinen Werkstatt auch dringend benötige. Und natürlich ist es auch schön, wenn manches Stück einen Liebhaber findet, der es zu schätzen weiß! Aber nun wird es hoffentlich auch daheim ein bißchen weihnachtlicher und gemütlicher!
Posted by Picasa

Donnerstag, 25. November 2010

Struwwelpeter?

Freudig hielt Nicolai ein Englein hoch und rief "Struwwelpeter!?"!

Ich finde, Englein dürfen ruhig frech aussehen und wirre Haare haben - vielleicht gefallen mir die Locken auch deswegen so gut, weil ich selbst so glatte Haare habe.

Die schöne Lockenwolle gibt es bei Heike, Ihr könnt ja mal unter www.diehandspinnerin.com schauen!

Ich habe sie auch gleich noch für meine Engleinkissen verwendet:






Dienstag, 23. November 2010

Eines meiner Lieblingsmotive


Im Moment filze ich wirlich im Akkord, habe ich doch am zweiten Adventswochenende zwei lange Weihnachtsmärkte auf einmal zu versorgen. Je näher das Wochenende rückt, desto heftiger frage ich mich, wie ich mich darauf nur wieder einlassen konnte. Eine kleine Panik steigt auf und ich denke, wie oft, dass ich viel zu Wenig habe, um zwei Stände schön zu gestalten. Und ehrlich gesagt, so ganz leicht trenne ich mich von meinen Werken auch gar nicht! Darum ist es um so besser, dass ich jetzt diese Möglichkeit entdeckt habe, sie wenigstens hier festzuhalten.

Sonntag, 21. November 2010

Fast ein Schmuckstück



Ich filze Stulpen nicht nur mit Chiffonseide, sondern schmücke sie auch mit Blüten. Hier seht ihr besonders zarte Exemplare.

Dienstag, 16. November 2010

Gestern noch Frühling


Wie gut, dass ich einen Schwung Stulpen gefilzt habe, denn obwohl die letzten Tage so frühlingswarm und schön waren, könnte man sie heute schon gut gebrauchen. Man müsste sich nur noch entscheiden, welches Paar es denn sein soll!

Samstag, 13. November 2010

Kleine Meerjungfrau

Wenn ich auch im Moment nicht selbst dazu komme, herzallerliebste Figuren zu kreieren, so kann ich mich trotzdem daran erfreuen, denn Nicolai, mein Jüngster, hat auch sehr viel Freude daran, Meerjungfrauen und manchmal Englein zu gestalten. Ich finde, sie ist sehr schön geworden!!

Donnerstag, 4. November 2010

Heute leuchten sie


Einmal angefangen, habe ich so schnell nicht wieder aufhören können und noch ein paar Lichter gefilzt. Heute abend leuchteten sie auf unserer Terrasse an einem milden, wunderschönen Novemberabend.

So ähnlich fing ich an

Vor ungefähr sechs Jahren fing ich an, regelmäßig zu filzen. Die ersten Windlichter, die ich dann in unserem Montessori-Kinderhaus in der Vorweihnachtszeit ausstellen durfte, sahen so ähnlich aus, wie diese, und ich finde sie immer noch schön.

Mittwoch, 3. November 2010

Ganz schön spannend

Seit ein paar Wochen verfolge ich tolle Blogs und bin begeistert, wie inspirierend und spannend es ist, anderen Künstlerinnen und Kunsthandwerkerinnen bei ihrem Schaffen zuschauen und ihre Gedanken teilen zu dürfen. Jetzt möchte ich diese Möglichkeit auch anderen bieten und so hoffentlich zu einem, auch für andere, bereichenderen Austausch beitragen.
Außerdem gefällt mir die Möglichkeit, ein Tagebuch zu schreiben, in dem ich auf so anschauliche Weise festhalten kann, was ich doch immer schaffe.
Ich freue mich darauf, allen Interessierten meine kleinen Werke zu zeigen, vielleicht auch gelegentlich aus unserem Familienleben zu erzählen und mir wichtige Gedanken auszudrücken, und von Euch zu lesen und zu schauen!

Dienstag, 2. November 2010

Filzwerkstatt beautiwool
Claire Wex-Fischer
Karl-Böhaimb-Straße 24
82362 Weilheim
+49 (0) 881- 63 89 34 fon
+49 (0) 881- 63 89 34 fax
 
Ich übernehme keine Haftung für verlinkte Seiten, deren Gestaltung und deren Inhalte, dafür sind ausschliesslich die Betreiber verantwortlich. Meine Ideen dürfen gerne für private Zwecke nachgearbeitet werden, denn ich schaue ja auch gerne bei euch vorbei und lasse mich inspirieren. Allerdings ist es nicht erlaubt, Ideen ohne meine Zustimmung für gewerbliche Zwecke zu nutzen! Alle Bilder und Fotos sind - sofern nicht anders angegeben - mein Eigentum und dürfen ohne meine vorherige Zustimmung nicht benutzt oder anderweitig veröffentlicht werden.