Der Eulenbaum

Am Freitag war hier der erste Frühlingstag. 14 Grad und herrlicher Sonnenschein. Schon tauchten die ersten Vögel in unserem Garten auf. Glücklicherweise konnte ich sie photographieren, bevor sie weiterflogen. Nun hoffe ich nur, dass sie doch in der näheren Umgebung bleiben und die Krähen, die es auch hier gibt, ein bisschen im Zaum halten.


Da sonnen sie sich im Apfelbaum.

Dies war die Erste, aber auch die Kleinste. Ich finde sie sehr niedlich, aber die Flügel und auch die Bauchzeichnung sind nicht so gut zu erkennen, wie ich es mir vorgestellt habe.

Hier die Zweite, sie ist schon ein wenig ergraut, daher muss es wohl die Älteste sein.

Die Dritte und

Vierte, sie sind Geschwister. Es gab auch noch eine graue Katze, die hat aber schon eine Liebhaberin gefunden, bevor ich ein Photo machen konnte.

Da bei mir alles auch einen Zweck haben muss, kann man hier Kleinigkeiten verstecken, die nicht gleich jeder sehen soll.

Kommentare

  1. Absolut pefekt!!!! Jitka (Tschechien)

    AntwortenLöschen
  2. Die Eulen sehen super schön aus - schade, dass sie nicht in meinem Garten umherfliegen ;)

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sind die Eulen geworden
    ,Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts